Gesucht werden momentan: Meredith Fell, Esther, Abby Bennett & Sheriff Forbes. Außerdem auch menschliche Freecharaktere! :)

Profil für Julie McLynn

Julie McLynn



Allgemeine Informationen
Name: Julie Aurora McLynn
Wohnort: Früher Schottland, jetzt Mystic Falls
Beschäftigung: Kellnerin im Grill
Hobbies: Jeden Tag genießen, Songtexte schreiben, feiern, tanzen, singen
Registriert am: 03.07.2012
Geburtsdatum: 1. Dezember 1989
Zuletzt Online: 04.08.2012
Geschlecht: weiblich
Avatar: Dianna Agron
Beziehungsstatus: Single
Wesen: Mensch
Weitere Charaktere: Elena Gilbert ♥


Beschreibung
Julie Aurora McLynn



Tell me more ...



Geboren wurde Julie im Winter 1989 in Schottland, Edinburgh. Eigentlich hatte die Blondine eine schöne Kindheit gehabt. Mit ihren drei Geschwistern, wuchs sie in dem wunderschönen Land auf, doch im Alter von siebzehn Jahren änderte sich ihr Leben komplett. Ihre Geschwister, die um einiges Älter waren als Julie, verließen das Land und lebten ihr Leben während das Mädchen zuhause blieb. Ihre Eltern kamen über die Trennung ihrer Geschwister und deren plötzlicher Umzug nicht hinweg, weshalb sie Julie mit einem Schotten Zwangsverheirateten um sie im Land zu behalten.



Da Julie ihre Eltern nicht verärgern wollte, tat sie was sie von der Schottin verlangten und heiratete. Sie bekam den Nachnamen Wilson. Unglücklich in der Ehe, wurde Julie von ihrem Mann geschlagen, betrogen und eingesperrt. Die Blondine sehnte sich nach Freiheit, Partys - und vor allem danach, einen Beruf auszuüben, doch ihr Mann ließ das nicht zu, aus Angst sie ebenso zu verlieren, wie Julies Eltern ihre restlichen Kinder verloren hatte. Eine Weile hielt das Mädchen durch, doch im Alter von achtzehn Jahren, gelang ihr die 'Flucht' aus dem Haus ihres Mannes und aus ihrem Heimatland. Verzweifelt tauchte die junge Frau in Los Angeles unter und gelang schließlich im Alter von einundzwanzig Jahren nach Georgia.



Dort suchte das Mädchen nach Hilfe, die sie schließlich fand. Eine ältere Dame benötigte Betreuung und da Julie bereits jeden noch so kleinen Job angenommen hatte und das Geld dennoch nicht ausreichend war, nahm sie auch diesen an. Sie erledigte Einkäufe, hielt das wunderschöne, große Haus sauber und unterstützte die kranke Dame. Diese war Julie so dankbar, dass sie ihr nach ihrem Tod ihr gesamtes Geld vermachte, da sie weder Kinder noch Enkelkinder hatte. Das Glück schien auf der Seite der Blondine und ihr Leben ging endlich wieder bergauf. So kaufte sich Julie schließlich ein Haus in Mystic Falls, Virginia, einem Ort von dem sie gehört hatte und an dem sie nun entgültig bleiben wollte.



Who´s that Girl?



Julie Aurora McLynn war stets ein nettes und fröhliches Mädchen. Selbst nach allem, was sie bisher erlebte, trägt sie immer ein Lächeln auf den Lippen. Manchmal ist es Tarnung, um die Trauer zu verbergen, doch da ihr Leben eine entscheidende Wendung nahm, ist es ebenso die Freude, die sie zum lächeln bringt.



Seit der Ehe, traut das Mädchen so schnell keinem Mann mehr. Sie hat eine regelrechte Abneigung gegen die Ehe entwickelt. Sie hat Angst davor, enttäuscht zu werden und ist eine ziemlich harte Nuss, wenn es darum geht, erobert zu werden. Sie macht es keinem Mann leicht, ist ihnen gegenüber oftmals ungewollt zickig und stur und gelegentlich führt sie Männer auch nur an der Nase herum. Sie verführt sie und spielt oftmals nur mit ihnen. Bisher war sie keinem begegnet, für den es sich gelohnt hätte, ihre nette Seite zu zeigen. Oftmals flüchtet sie von all dem Trubel und wirkt in sich gekehrt. Eigentlich ist Julie ein lieber Mensch, doch ihre nette Art verbirgt sie oft vor der Welt. Sie spielt lieber die unnahmbare um nicht wieder verletzt zu werden.



Sie flüchtet dann oft auf Partys, sucht nach Ablenkung und sowohl das Tanzen, als auch das Singen und modeln sind große Hobbys von ihr. Mit ihrem leichten Hang zur Tollpatschigkeit und ihrer manchmal frechen Art, muss man einfach klar kommen.



Sexy Style



Am liebsten trägt die Schottin, bunte Farben, Kleider und Hüte/Haarschmuck. Durch das viele, geerbte Geld, besitzt sie für jeden Anlass etwas anderes. Unmengen von Schuhen, Taschen und Kleidung - doch ist es wohl eher die Einsamkeit die Julie zunehmend verändert. Aus Frust und weil sie beinahe ihr gesamtes Leben keine Entscheidungen treffen konnte, nutzt sie nun ihre Freiheit und kauft sich einfach was sie möchte. Sie beschenkt sich selbst, um über den inneren, seelischen Schmerz hinweg zu kommen. Ihr Look ist eher dezent, natürlich - doch geht sie auf Partys, trägt sie gerne auch auffällige Schminke und Kleidung. Nebenbei verdient sie sich noch etwas Geld mit Modelarbeiten.



Baby, i like it!



- singen
- tanzen
- fotografieren
- Motorrad fahren
- immer neue Dinge ausprobieren
- Schnee
- Ihre Geschwister (Zu denen sie keinen Kontakt mehr hat)

I hate this shit!



- Die Ehe
- Ihre Familie/Ihren Ex-Ehemann
- untreue, unehrliche Machos
- ausgenutzt zu werden
- Spaßbremsen
- Ihre Tollpatschigkeit









Letzte Aktivitäten
Details einblenden
08.07.2012
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.07.2012 13:20 | zum Beitrag springen

http://www.youtube.com/verify_age?next_url=/watch%3Fv%3D3WYEq3oAndcDie Blondine zog eine Augenbraue in die Höhe, als Stan leicht zickig reagierte, kaum das sie ihn fragte ob er das Kondom selbst überziehen, oder es sich überziehen lassen wollte. Für gewöhnlich empfand es ein Mann als zusätzliche Erregung wenn die Frau diese 'Arbeit' für ihn übernahm, doch Stan schien da anders zu denken. Abwartend sah sie ihm dabei zu, wie er sich mit dem Kondom austattete ehe er abermals ihr nur allzu bekannte ...
Julie McLynn hat ein neues Thema erstellt
08.07.2012 11:32Büro

07.07.2012
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.07.2012 21:51 | zum Beitrag springen

Julie ignorierte Stans Worte. Mittlerweile war er lockerer geworden und das hieß schon so einiges. Ein wenig bediente sie noch die Tische, ehe sie wieder an die Bar trat und sich daran machte, ein paar einfache Cocktails zu mixen. Grinsend empfing sie einen neuen Besucher, fragte ihn wie er seinen Drink wollte und bekam einen kecken Anmachspruch, der darauf schließen ließ, das er ein Macho war, der alles flachlegte, was herum lief. Solche Kerle waren ihr bekannt und für gewöhnlich waren es solch...
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.07.2012 20:32 | zum Beitrag springen

Julie betrat mit ihrem guten Freund den Grill und verschwand natürlich sofort anständig und brav hinter der Bar. Sofort schnappte sie sich ein Tablett und machte sich auf den Weg in die Menge. Wie ein Profi nahm sie Bestellungen an, wie gelernt mixte sie ein sogar den ein oder anderen Drink und immer wieder bewegte sie ihre Hüften zum Takt der Musik. Am liebsten wäre sie auf die Tanzfläche gesprungen und hätte mitgemacht, doch wenn Stan brav hinter der Bar stand, dann musste sie es wohl oder übe...
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.07.2012 20:02 | zum Beitrag springen

Noch nie wurde Julie abgewiesen. Noch nie hatte ein Kerl ihr so lange wiederstanden, doch war es Stan zu verübeln? War sie ihm böse? Nein war sie nicht, denn all seine Worte waren nicht schlimm. Wieso? Er war nicht nur wahnsinnig süß, er verpackte die Abfuhr zu dem noch wahnsinnig nett. Julie grinste als er von ihr abließ. Noch war er standhaft und wollte es langsam angehen, doch irgendwann würde es mit den Beiden doch noch durchgehen. Schon jetzt könnte Julie ihre Hände nicht von Stan lassen, w...
Julie McLynn hat ein neues Thema erstellt
07.07.2012 09:12Wohnzimmer

06.07.2012
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2012 19:27 | zum Beitrag springen

Julie wartete geduldig darauf, dass Stan sich umdrehte, doch natürlich spielte er den verklemmten, prüden, braven Cocktailmixer. Die Blondine schüttelte unschuldig den Kopf, schmunzelte jedoch und lachte schließlich auch, als Stan sich zu der Unterlippen-Sache äußerte. Nun war eindeutig, dass es ihm gefiel und er es deshalb nicht gerne sah. Natürlich merkte Julie sich sowas. Sie konnte es immer wieder einsetzen um Stan zu necken.Mit vor der Brust verschränkten Armen sah sie auf Stan herab, ehe s...
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2012 18:20 | zum Beitrag springen

Julie hatte es sich auf Stans Hinterteil bequem gemacht, während ihre Hände geschmeidige und zugleich druckausübende Bewegungen vollführten. Immer wieder strichen ihre Daumen seine Wirbelsäule hinauf und hinunter und immer wenn sie sich nach unten beugte um so mehr Druck aufbauen zu können, strichen ihre Haare über seine nackte Schulter. Mit einem selbst entspannten und auch leicht angetörnten Schmunzeln, betrachtete sie den gut durchtrainierten Oberkörper des Barkeepers, während ihre Blicke auf...
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2012 17:12 | zum Beitrag springen

Julie war nicht enttäuscht, dass Stan sich nicht zu dem Kuss geäußert, oder sich einen weiteren ergattert hatte. Der Moment war perfekt gewesen und in ihrem Augen war ein kleiner, zarter Kuss genau das Richtige gewesen. Nicht mehr und nicht weniger. Stans Gesten sagten mehr als Worte es könnten und so kuschelte sie sich an ihn, während ihre Augen weiterhin geschlossen waren, ebenso wie seine.Er war müde, konnte noch nicht einschlafen, doch als Julie das nächste Mal die Augen öffnete, wurde sie v...
Julie McLynn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2012 16:19 | zum Beitrag springen

Julie grinste breit als Stan sich neben ihr nieder ließ und dem Mädchen eine Frage stellte. Sie verstand nicht, warum Stan sein Talent nicht anerkannte. Er hatte dieses Lied selbst geschrieben! Es klang wundervoll und man sah ihm richtig an, wie er in seiner Musik aufging. Es hatte etwas beruhigendes an sich. Julie notierte sich dieses Moment im Gedächtnis. Irgendwann könnte sie dem gutaussehenden Mann eine Freude machen. Irgendwie. Das war sie ihm schuldig."Ich denke das sind die Erbanlagen. Me...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Shoutbox
Legende der Farben Vampire Menschen Werwölfe Hexen Hybride Ursprüngliche Tiere Geister
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alex Thatcher
Forum Statistiken
Das Forum hat 162 Themen und 1039 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen